GDPR ist viel mehr als nur ein Cookie-Banner.


Die GDPR bietet viel strengere Bestimmungen als frühere Verordnungen und Richtlinien. Das "EU Cookie Law" gehört der Vergangenheit an.

Hier sind ein paar Änderungen, die sich auf Ihre GDPR-Konformität und Ihr Unternehmen auswirken können:

  • Sie müssen die Zustimmung des Besuchers dokumentieren.
  • Besucher benötigen die Möglichkeit, sich von der zuvor erteilten Zustimmung abzumelden.
  • Sie haben 3rd-Party-Tracker, die personenbezogene Daten (z.B. IP-Adressen) sammeln.
  • Hinweise müssen spezifisch und unmissverständlich sein, und das Cookie-Banner "Einheitsgröße für alle" reicht nicht aus.

Was ist die GDPR?


GDPR ist eine der größten Veränderungen im Datenschutz seit Jahrzehnten und stellt eine ernsthafte „Nachbesserung“ der Art und Weise da, wie Sie Daten erheben und an wen Sie diese weitergeben dürfen. Das hat Folgen für jedes Unternehmen, dass Daten über EU-Bürger sammelt. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen diesen Artikel:

 

Was ist GDPR und wie man seine Website GDPR-konform macht?

Wie kann mir Secure Privacy helfen?


Secure Privacy ist eine leistungsstarke Compliance-Lösung, die zu einem erschwinglichen Preis erhältlich ist. Die Lösung ist einfach einzurichten und auf jeder Website schön. Hier sind einige wichtige Funktionen:

  • Secure Privacy hat eine sehr effektive und effektive Privatsphäre und Zustimmungsbanner.
  • Sie können Backend-Systeme, wie z.B. Ihr CRM, integrieren, die das automatisierte Löschen von personenbezogenen Daten ermöglichen.
  • Es beinhaltet ein vollautomatisches Genehmigungsmanagement.
  • Sie können alle Cookies oder Pixel daran hindern, auf einen Computer eines Besuchers übertragen zu werden, bevor dieser zustimmt.
  • Es unterstützt mehrere Websites von einem einzigen Konto aus und hilft Ihnen, alle Ihre Marken-Websites zu schützen.

Hat Secure Privacy ein WordPress-Plugin?


Ja, hat es. Sie können unser Skript auf Ihren Webseiten installieren oder unser WordPress-Plugin auf Ihrer Webseite installieren.

Wenn Sie unser WordPress-Plugin auf Ihrer Website herunterladen und installieren, wird Ihre Einrichtung einfach sein. Anstatt das Skript zu jeder Webseite hinzuzufügen, sichert das WordPress-Plugin Ihre gesamte Webseite ab (den gesamten Content von WordPress).

Sobald Sie das WordPress-Plugin hinzugefügt haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren API-Schlüssel in WordPress -> Settings -> Secure Privacy. Sie können Ihren API-Schlüssel erhalten, wenn Sie sich anmelden. https://secureprivacy.ai